Antonio Carraro Traktoren bei MAT Motorland

Kundendienst: 08638/9441-25 Verkauf: 08638/9441-21
Ersatzteillager: 08638/9441-27 Notruf: 0175/5308517
Folgen Sie uns!

Fahrzeugbeschreibung

TGF ERGIT S

Der TGF der Serie S ist ein unidirektionaler Traktor mit unterschiedlichen Lenkrädern. Das neue Design steht im Einklang mit dem Family feeling der Traktoren des gehobenen Segments von AC und es trägt zu einer gefälligeren Optik und einem besseren Bedienkomfort bei. Der TGF zeichnet sich durch einen niedrigen Schwerpunkt aus, der eine bessere Stabilität und Sicherheit an Hängen und bei starkem Gefälle verleiht. Die kompakte Bauweise mit kleineren Vorderrädern ermöglicht präzise Lenkmanöver und engste Wendekreise. Der TGF ist ein Traktor, bei dessen Herstellung an den Bediener gedacht wurde, der sich wendig und genau zwischen den Pflanzenzeilen bewegen muss; er ist verschiedenartig konfigurierbar mit Reifenkombinationen für alle Anforderungen.
Zwei Versionen sind verfügbar: TGF 7800 S(71 PS) und TGF 9400 S (87 PS).

Datenblatt als PFD Download

Broschüre als PDF Download

MASCHINE UND GERÄTE


Die wesentliche, jedoch mit allen erforderlichen Elementen ausgestattete Hydraulikanlage hat einen Kraftheber und einen 3-Punkt-Anschluss, Kat. 1-2 mit doppeltwirkendem Verteilerventil mit Ölrücklauf; die ausreichend dimensionierte Förderleistung ermöglicht den Einsatz einer Vielzahl von Anbaugeräten. Die Einrichtung für die Steuerung der Position und Hebekraft des Krafthebers ist als Option erhältlich. Die vollständig unabhängige Zapfwelle hat zwei Geschwindigkeiten, 540 min-1 und 540 E (750 min-1), und sie ist mit den Getriebegängen synchronisiert. Sie kann auch während der Fahrt eingeschaltet werden, um die gute Manövrierfähigkeit auch in kritischen Phasen und mit dem Triebachsanhänger zu ermöglichen. Eine einzige Zapfwelle vom Typ ASAE 1” 3/8 für alle Geschwindigkeiten.

MOTOR


MOTOR: stark, ökologisch und preiswert
TGF 7800 S: 71 PS mit Direkteinspritzung und 4 Zylinder
TGF 9400 S: 87 PS mit Direkteinspritzung und 4 Zylinder Turbo

Zuverlässigkeit: Qualität und lange Dauer der Bauteile

Leistung: höchste Effizienz

Komfort: weitestgehende Verringerung von Geräuschpegel

Einsparung: weniger Wartungseingriffe, kurzzeitige Abschreibung, geringere Verbrauchswerte

FAHRERHAUS


STARLIGHT TGF

Eine Kabine mit großzügiger Rundumsicht um 360°, Frontschild mit Rundfenster im unteren Bereich über den Rädern (und aufklappbare Windschutzscheibe), Heckscheibe und Rundfenster heckseitig für eine gute Übersicht über die Anbaugeräte, vorderes und hinteres Panoramadach mit Sonnenschutz und Vollglastüren.
Alle äußeren Elemente der Karosserie sind eigens entwickelt, um die Mechanismen vor dem Kontakt mit den Pflanzen und äußeren Einflüssen zu schützen.
Für das optimale Arbeiten stehen 4 einstellbare Arbeitsscheinwerfer, 2 vorne und 2 hinten, vordere und hintere Wischwaschanlage sowie Hilfssteuerungen an beiden Fahrzeugseiten zur Verfügung.
Die Innenausstattung: senkrechte Säule mit Schaltern (Klimagerät, Blinker, Scheinwerfer) in ergonomischer Position, berührungsweiche Verkleidungen aus schallschluckendem Material der letzten Generation, Lüftungsanlage, Lüftungsdüsen zur Schnellenteisung der vorderen Windschutzscheibe, Ablagefache, Autoradioschacht mit Lautsprechern.
Für die Wartung ist das Dach der “Starlight MY08”-Kabine mit einer Öffnung versehen, die das Anheben der Lüftergruppe ermöglicht und ihre Wartung ohne Verwendung von Werkzeugen ermöglicht.

PROTECTOR S

Das “super-low-profile” Fahrerhaus Protector S (Min. 1740 mm) wurde eigens entwickelt, um den Bediener in schwer zugänglichen Kulturen, in quer angelegten Pflanzungen und an steilen Hängen zu schützen, aber auch um ihn bei Spritzarbeiten von der Außenwelt zu isolieren. Trotz seiner kompakten Bauweise ist der Zugang zum Kabineninneren bequem und hindernisfrei. Sehr gute Rundumsicht um 360° durch die verglasten Türen, die Heckscheibe und die vorderen Rundfenster. Der Stahlrahmen mit „Schmetterlingsprofil“ und kontinuierlichem Radius ist die Grundlage eines fließenden Profils ohne Kanten und hervorstehende Scharniere. Die Türgriffe vom Typ pull-handle ermöglichen das Öffnen der Türen mit nur einem Finger.

Fahrzeugspezifikationen

  • Gangschaltung: Schaltung
  • Leistung: 52-kw-71-ps-bis-64-kw-87-ps
  • Geschwindigkeit:
  • Bremsen: scheibenbremse-im-oelbad-vorne-und-hinten

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress