Antonio Carraro Traktoren bei MAT Motorland

Kundendienst: 08638/9441-25 Verkauf: 08638/9441-21
Ersatzteillager: 08638/9441-27 Notruf: 0175/5308517
Folgen Sie uns!

Fahrzeugbeschreibung

Ergonomie und Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und leichtes Handling, Produktivität und Sicherheit… wer heute in der Landwirtschaft und dem Kommunalsektor arbeitet stellt besondere und gehobene Ansprüche. Die Tigrecar- Transporter der Serie Tigrone gehen aus einem völlig neuen Produktkonzept hervor und bieten dem Bediener von heute Technologie, Funktionstüchtigkeit und Komfort.
Spezialisierte Landwirtschaft, Sport- und Freizeitanlagen, öffentliche Grünanlagen, Baustellen, Pflanzenschulen, Straßenpflege, Forstwirtschaft… den Einsatzmöglichkeiten des Tigrecar der Serie Tigrone sind keine Grenzen gesetzt, wenn man sich für den gehobenen technologischen und qualitativen Wert des Tigrecar entscheidet, nach Maß für alle Szenarien und für jeden Bediener.

Datenblatt als PDF Download

Broschüre als PDF Download

Kabine

Die Kabine des Tigrecar CC schirmt den Bediener vollständig von der Außenwelt ab, Gehör, Haut und Lunge werden geschützt, er kann in Ruhe und sicher arbeiten. Die Kabine ist vollständig geschlossen, ein wichtiges Novum in der Kategorie der Transporter, die vorwiegend für den Materialtransport entwickelt wurden und häufig auf dem Feld wie auf der Baustelle in staubiger Umgebung arbeiten. Die breite Zugangstür führt in einen bequemen und geräumigen Kabinenraum. Die niedrig bauende Kabine ermöglicht den Einsatz mit wendigen Manövern auf engstem Raum, in dicht wachsenden Plantagen oder an Durchfahrtsstellen mit einer Höhe von 2 m. Ein besonderes Augenmerk galt der Schalldämmung und der Sichtbarkeit des Bedieners, die dank der um 360° verglasten Säulenstruktur hervorragend ist. Die Kabine ist mit einer Heizungsanlage mit Deflektoren für die Umlenkung der Luft auf die Türen sowie mit einer Radioanlage ausgestattet.

ACTIO™: Der integrale Schwingrahmen


Dank seiner äußerst kompakten Bauweise und dem integralen Schwingrahmen ACTIO™ ist der Tigrecar cc ein sehr wendiger und handlicher Transporter. Die 4 Enduntersetzungsgetriebe an den Vorder- und Hinterrädern stehen für eine große Bodenfreiheit des Transporters.

Außerordentlicher Komfort

Die Stärke der Transporter der Serie Tigrone ist der außerordentliche Komfort. Die große, leicht zugängliche Bedienerplattform bietet einen sehr komfortablen Lebensraum, bei ausgezeichneter Sicht nach vorne und auf die Steuertafel. Man beachte die besonders großzügig ausgelegte Pedalerie mit einer überarbeiteten Lenksteuerung und Hydraulikzylinder mit doppeltem Zylinderschaft. Die Instrumentierung, das Lenkrad, die Hebel, Pedale und Steuerelemente befinden sich in ergonomischer Position und sind in logischer Reihenfolge angebracht, um dem Bediener die Arbeit zu erleichtern und in jeder Situation sicher zu gestalten. Das Armaturenbrett mit On-Off-Led ist elegant und praktisch ausgelegt. Seitlich befinden sich Ablagefächer und ein Getränkehalter für maximalen Komfort bei der Arbeit. Der Fahrersitz ist bequem, gut gefedert und bietet einen guten seitlichen Halt; die hängend montierte Plattform ist vollständig von einem Isoliermantel umgeben und lagert auf Silentblock- Dämpfungselementen. Die Plattform ist fest mit der Vorderachse verbunden, um der Maschine auch bei Hindernissen und auf unwegsamem Gelände größte Stabilität zu verleihen.

Aktive und passive Sicherheit

Der Schwerpunkt der Maschine liegt mit dem ACTIO™- Rahmen besonders niedrig und man erhält so maximale Stabilität auch in extremen Situationen. In starker Hanglage, z. B., rutscht der Transporter seitlich weg, anstatt umzukippen. Dazu kommt die hydraulisch betätigte hintere Differentialsperre, die dafür sorgt, dass die Räder nicht durchdrehen. Hydraulisch gesteuerte Bremsen mit Bremsscheiben im Ölbad an allen vier Rädern, verschleißfrei und ohne Nachstellung. Die Bremsung erfolgt modular und ist fein dosierbar. Die wasserdichte Bauweise der Bremsen gewährleistet höchste Sicherheit auch in extremen Situationen, bei schlechter Witterung oder beim Durchfahren von Wasserläufen.

Maschinen und Geräte

Die Serie Tigrone stellt die einzige Maschinenreihe am Markt mit 2 Wellen für die Zapfwellen dar. Es kann somit eine Vielzahl von Anbaugeräten eingesetzt werden und die Wellen werden vor übermäßigem Verschleiß geschont. Serienmäßig drei verschiedene Einrichtungen zum Ankuppeln der Anbaugeräte, verstellbarer Kupplungshaken, Zapfwelle mit doppelter Geschwindigkeit, Hydraulikverteiler für Kipppritsche (oder andere Hebeeinrichtung), alle mit Sicherheitseinrichtung. Sie stehen für maximale Vielseitigkeit beim Einsatz in den verschiedensten Bereichen, von der spezialisierten Landwirtschaft zur Grünpflege, zu den Industrieanwendungen und dem Einsatz im Forstbereich, alles mit einem einzigen multifunktionalen und kompakten Transporter.
Ladekapazität
Die Gesamtmasse wird bis zu 4500 kg auf dem Feld oder auf der Baustelle garantiert.
Zuglast
Das Ladevermögen beträgt 6000 kg.

Motoren: Die richtige Leistung für alle Anforderungen

Die Modelle der Serie Tigrone haben verschiedene Motorausstattungen, 57 und 65 PS, eine jede eigens ausgelegt, um die perfekte Abstimmung mit den Abmessungen, der Mechanik und den spezifi schen Merkmalen der verschiedenen Maschinen zu erhalten, alle überzeugend hinsichtlich Leistung, Zuverlässigkeit, Geräuschpegel und strikter Einhaltung der Umweltaufl agen. Die Motoren verfügen über die aktuellsten Einspritz- und Verbrennungssysteme. Ausgezeichnete Literleistungen und Drehmomente schon bei niedrigen Drehzahlen.

Fahrzeugspezifikationen

  • Gangschaltung: 16-Gang-Getriebe (8 VW, 8 RW)
  • Leistung: 42 kW / 57 PS
  • Geschwindigkeit: 40 km/h
  • Bremsen: scheibenbremse-im-oelbad-vorne-und-hinten

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress